top of page
  • fabianwernli

Zug: ab 2024 Skonto auf frühe Steuerzahlungen

Updated: Jan 23

Taschenrechner mit Prozent-Zeichen, Skonto, Steuern Zug

Auf frühe Zahlungen der provisorischen Steuer (Zahlungen bis Juli 2024 anstelle bis Dezember 2024) gewährt der Kanton Zug neu ein Skonto von 2 Prozent. Dies aufgrund der veränderten Zins- und Wirtschaftslage.

Die Ausgleichs- und Vergütungszinsen betragen ebenfalls 2 Prozent. Ausgleichs- und Vergütungszinsen fallen an, wenn aus der definitiven Steuerrechnung eine Erstattung oder Nachzahlung resultiert. Der Verzugszins verbleibt bei 4 Prozent - der Verzugszins wird geschuldet bei Überschreiten der 30-tägigen Zahlungsfrist.


Mit der Einführung des Skonto´s beweist der Kanton einmal mehr sein Bewusstsein und seine Attraktivität für Wirtschaft und Standortförderung. Insbesondere für Unternehmen und bei hohen Steuerzahlungen ist eine frühe Entrichtung der provisorischen Steuerrechnung lohnenswert.

Comentários


bottom of page