top of page
  • fabianwernli

Zug: höhere Steuerzahlungen in Bitcoin und Ether

Updated: Jan 23

Bitcoin Münze, Taschenrechner und Steuern

Seit Mai 2023 können im Kanton Zug Steuerzahlungen bis zu 1,5 Millionen CHF in Bitcoin oder Ethereum geleistet werden. Bisher war nur die Zahlung von Steuern bis zu einem Betrag von 100.000 CHF in Bitcoin oder Ethereum möglich.


Für Unternehmen im Blockchain-Technologie Bereich ist dies eine enorme Entlastung. Auch Privatpersonen, die umfangreich in Kryptowährungen investieren, müssen nicht erst Kryptowährungen in CHF verkaufen, um Steuerzahlungen zu begleichen. Dies verhindert, dass Verluste in Kryptowährungen realisiert werden müssen oder dass hohe Transaktionsgebühren anfallen.


Damit beweist der Kanton Zug, dass Kryptowährungen und die gesamte Blockchain-Technologie wichtig ist und der Standort Zug diese Technologie fördert und unterstützt. Nicht umsonst ist der Kanton Zug weltweit als Crypto Valley bekannt!

Comments


bottom of page